Herzlich Willkommen bei der HEIMAN‐Stiftung

Die Idee zur Gründung einer Stiftung hatten meine Frau und ich schon vor Jahren. Nach Beendigung unseres Berufslebens stand fest, dass ein Teil des Vermögens anderen Menschen helfen soll. Wir wollten dazu beitragen, dass krebskranke Menschen mit dieser Krankheit besser umgehen und besser leben können.

Wir hatten auch erkannt, wie wichtig es ist, dass in der Palliativpflege die Aufgabe wahrgenommen wird, den Menschen einen würdevollen Tod zu ermöglichen. Zudem gibt es Menschen mit Behinderungen, die darüber hinaus weitere Unterstützung benötigen.

So konnte Ende des Jahres 2016 die Stiftung ihre Arbeit aufnehmen, um Menschen insbesondere in Bremen zu unterstützen.

Der Name der HEIMAN‐Stiftung setzt sich aus unseren beiden Vornamen – Heidi und Manfred – zusammen. Leider konnte meine Frau die Gründung der Stiftung nicht mehr miterleben, da sie kurz zuvor an der heimtückischen Krankheit „Krebs“ verstorben ist.

Manfred Kröger