Fördermaßnahmen 2020

Fotokamera für das Blaumeier-Atelier

Anfang des Jahres 2020 haben wir das Blaumeier-Atelier bei der Anschaffung einer hochwertigen Fotokamera-Ausstattung für die Archivierung von Bildern und Gemälden im Malbereich unterstützt.

Die mit dieser Kamera digital zu erstellenden Fotografien haben eine druckfertige Qualität, so dass sie für Kataloge, Einladungskarten und Veröffentlichungen genutzt werden können. Bisher musste immer ein externer Fotograf für  diese Tätigkeiten beauftragt werden. Hier entfällt           nicht nur ein Arbeitsschritt, sondern es erspart auch die Kosten für die Beauftragung eines Fotografen.

Wir freuen uns, das Atelier und somit auch den Menschen mit Behinderung bei der Archivierung Ihrer künstlerischen Werke zu unterstützen.

Hochbeete für das Appartementhaus Buntentorsteinweg der Lebenshilfe Bremen

Für die Menschen mit geistiger Behinderung im Appartementhaus Buntentorsteinweg der Lebenshilfe Bremen e.V. haben wir drei Hochbeete gespendet.
Die im Garten des Hauses aufgestellten Hochbeete werden von den Bewohner*innen mit Unterstützung der pädagogischen Mitarbeiter*innen bepflanzt und gepflegt. Ein Mitarbeiter mit einer Ausbildung zum Landschaftsgärtner gibt unterstützende Hilfe.
Bei der ersten Bepflanzung wurden u.a. Kräuter gepflanzt, die auch bei der Zubereitung von Mahlzeiten genutzt werden. Außerdem wurden Gemüsepflanzen wie z.B. Tomaten und Radieschen für den Verzehr eingesät.

Wir freuen uns, dass wir mit dieser Spende auf der einen Seite den Bewohner*innen eine Aufgabe gegeben haben, die Spaß macht und aber auch das Interesse wecken soll, sich verantwortungsvoll mit dem Anbau von Nahrungsmitteln auseinanderzusetzen. Zudem ergänzt die Ernte den Speisplan.

Spendenübergabe mit Bewohner*innen, Mitarbeitern, der Geschäftsführung der Lebenshilfe Bremen sowie Mitgliedern des Vorstands der HEIMAN-Stiftung